Kategorie: Exzellente Manufakturen:

Leuchtendes Holz

Christian Masche drechselt filigrane Leuchten aus Massivholz

Donnerwetter-MDR-Drechsler-8472Alle reagieren gleich darauf, wenn sie zum ersten Mal eines der Werke von Christian Masche sehen: ungläubig. Wie kann Holz so leuchten? Und das Staunen verstärkt sich, wenn man genauer hinschaut: Masche drechselt das Holz in seiner  Werkstatt im Oderbruch tatsächlich so dünn, dass es durchscheinend wird.

In einem 200 Jahre alten, denkmalgeschützten, ehemaligen Gasthof hat sich Christian Masche seine Werkstatt eingerichtet. Es ist in einem Ortsteil von Letschin beheimatet, im Oderbruch, einem Flußdelta der Oder im Grenzbereich zu Polen. Christian Masche:

Seit 27 Jahren arbeite ich mit dem Werkstoff Holz. Ich liebe es, unscheinbare Hölzer mit deren Struktur, Farbe und Geruch zu entdecken. Ich nutze heimische Hölzer für meine Arbeiten. Manchmal weiß ich gleich, was aus einem Stück werden soll. Oft ist es aber ein langer Prozess eine Formidee zu entwickeln.

So hat er sich auf Einzelstücke oder Kleinserien spezialisiert. Zur Herstellung der Holzobjekte verwendet er bevorzugt Hölzer aus der näheren Umgebung. Windbruch läßt sich verwenden, Obstbaumschnitt, gefällte Straßenbäume und sehr gerne die schnell wachsenden Eschen der Region.

masche02

Seit 8 Jahren beschäftigt sich der gebürtige Berliner mit dem Drechseln lichtdurchscheinender Objekte, wie Windlichter, Leuchten und Lichtobjekte. Seinerzeit traf er in Österreich auf den finnischen Drechsler Sami Kyllönen, der ihm diese Arbeit näher brachte. Masche hat die Kunst soweit verfeinert, dass Leuchten mit einer Wandstärke von weniger als einem Millimeter entstehen. Sie sind also für Holzobjekte ungewohnt zart, ein Teelichter bringt die sie zum Leuchten.

masche04

Diese Windlichter werden aus verschiedenen heimischen Laubhölzern in Handarbeit gedrechselt. Die Werkzeuge müssen extrem scharf sein, um solche dünnen Wandungen sicher zu schneiden.  Dies bedarf jahrelanger Übung.

masche03

Wenn Sie also auf der Suche nach einem ungewöhnlichen Geschenk aus Holz sind, ist dies vielleicht genau das richtige.

Sind Sie auch so begeistert von den Leuchten von Christian Masche? Er bietet auch Kurse im Drechseln an. Zu den Kursen, den oben gezeigten Leuchten und anderen Produkten finden Sie mehr Informationen auf seiner Web-Site:

www.christian-masche.de

Copyright © aller verwendeten Fotos: Christian Masche

———————

In unserer Reihe „Exzellentes Handwerk“ stellen wir HandwerkerInnen vor, deren wunderschöne Produkte nicht in unserem Shop erhältlich sind, die uns aber begeistern. Denn sie verdeutlichen die besonderen Qualitäten der Handwerkskunst, für die auch wir mit unseren sozialen Werkstätten stehen.

Veröffentlicht von

Michael Ziegert

Michael Ziegert

Ich bin der Gründer von entia. Ich kann mich an Dingen erfreuen, die gut aussehen, gut riechen, sich gut anfühlen – und deren Wert man spürt. Und bei denen ich weiß, mit welcher Sorgfalt und Intensität sie angefertigt wurden.
Sie finden mich auch auf Google+

2 thoughts on “Leuchtendes Holz”

  1. Der absolute Hammer. Sieht wirklich umwerfend aus. Ich selbst arbeite gerne Zuhause mit Holz aber das ist weit entfernt. Interessanter Blog, weiter so 🙂
    Grüße, Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.