Kategorie: Allgemein:

entia-Vortrag zu Werkstatt-Produkten „auf dem Treppchen“

Im Frühjahr veranstaltet die Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für Menschen mit Behinderung (BAGWfbM) jeweils ihre „Werkstättenmesse“, auf der Werkstätten ihre Produkte präsentieren und es eine Vielzahl von Fachvorträgen gibt. Natürlich ist entia hier auch vertreten. In diesem Jahr habe ich einen Vortrag „Marken-Eigenprodukte wirken nach außen und innen“ gehalten. Wie gestern bekannt wurde, ist der Vortrag „auf das Siegertreppchen“ gekommen, mit Platz 3 von insgesamt 85 Vorträgen.

entia-Vortrag zu Werkstatt-Produkten „auf dem Treppchen“ weiterlesen

Kategorie: Allgemein:

Behindertenwerkstatt! Behindertenwerkstatt! Behindertenwerkstatt!

IMG_9801-kNanu?! Was ist denn das für eine Überschrift? Sorry, aber das musste ich mal loswerden. 🙂 Wie das so ist mit der political correctness, ab und zu wird man ihrer überdrüssig.

Als was will ich denn nun sagen? Es gibt seit Jahren und Jahrzehnten immer wieder wechselnde Namen für Werkstätten für Menschen mit Behinderung – so werden diese heute offiziell genannt. Das ist aber ein sperriges, bürokratisches Wortungetüm, weit entfernt von jeder Lebensrealität. Deshalb meine dringende Bitte: Gebt mir ein neues Wort!

Behindertenwerkstatt! Behindertenwerkstatt! Behindertenwerkstatt! weiterlesen

Kategorie: Allgemein:

Behindertenwerkstatt in China nach deutschem Vorbild eröffnet

In China wurde jetzt die erste Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) nach deutschem Vorbild eröffnet. Darüber berichtet die Zeitschrift „Die Welt„. „Jetzt bin ich Teil der Gesellschaft. Viele Menschen in China wissen gar nicht, dass Behinderte arbeiten können“, wird einer der Mitarbeiter zitiert. Denn, so die Welt: „Sie werden im Reich der Mitte oftmals weggesperrt, sind im täglichen Leben praktisch unsichtbar.“ Maßgeblich unterstützt wurde die Werkstatt von der Lebenshilfe.

http://www.welt.de/wirtschaft/article138807142/Behinderte-in-China-arbeiten-fuer-deutsche-Firmen.html

Kategorie: Allgemein:

entia an der Alanus-Hochschule

Alanus_Hochschule_Campus_II_02-bViele spannende Fragen hatte ich heute zu beantworten: Ich war eingeladen, vor Studierenden der Alanus-Hochschule in der Nähe von Bonn entia vorzustellen und Fragen zu beantworten. Es war spannend zu erleben, wie viele Fragen die Anwesenden zu Werkstätten für Menschen mit Behinderung hatten – und zwar sehr gescheite Fragen.
entia an der Alanus-Hochschule weiterlesen

Kategorie: Allgemein:

Ecosia, Benefind, Umlu: Suchmaschinen, die Gutes tun

Die Suche im Web scheint so alternativlos, dass viele schon von „googeln“ sprechen, wenn Sie etwas im Netz finden wollen. Die einzige Alternative scheinen Bing und Yahoo zu sein. Tatsächlich aber gibt es einige Web-Seiten, die zwar intern die Suche eines dieser  Giganten verwenden, aber dennoch andere Schwerpunkte setzen. Einige dieser möchte ich heute vorstellen.

Ecosia, Benefind, Umlu: Suchmaschinen, die Gutes tun weiterlesen

Kategorie: Allgemein:

Danke 2014! Willkommen 2015!

8413543306_f28c033d8d_z
Was für ein Jahr – viele Presse-Artikel über uns, unsere Werkstätten und unsere Produkte. Einen tollen Preis haben wir gewonnen und zahlreiche neue Kundinnen und Kunden. Darüber sind wir froh und dankbar.
Nun schauen wir nach vorne auf ein spannendes Jahr 2015. Sicher ist: Wieder werden wir neue Werkstätten für Menschen mit Behinderung kennen lernen und deren schönen, handwerklich hochwertigen Produkte in unser Sortiment aufnehmen. Wieder werden wir viele tolle Kundinnen und Kunden gewinnen. Und obendrein sind wir offen für alle neuen Ideen und Überraschungen, die das Jahr mit sich führen wird.

Wir wünschen allen unseren Kundinnen und Kunden sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Werkstätten ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2015!
 

Bildquelle: (c) christian lambert photography: flickr.com/ (CC BY-ND 2.0)

Kategorie: Allgemein:

Paket-Versand vor Weihnachten: Nahezu perfekt

Fast alle Pakete, die wir am Montag und Dienstag vor Heiligabend verschickt haben, sind rechtzeitig zum Fest eingetroffen – lediglich ein einzelnes scheint aus unbekannten Gründen noch in einem Paketzentrum zu liegen. Glücklicherweise hatte uns die Kundin schon zuvor in den Anmerkungen zur Bestellung geschrieben, dass sie die Waren erst Anfang Januar benötigt. Somit können wir DHL nur ein Kompliment aussprechen, offensichtlich hat alles nahezu reibungslos funktioniert.

Kategorie: Allgemein:

Werkstatt bescheinigt entia „tolle Entwicklungen“

Heute haben wir uns von einem Menschen verabschiedet, mit dem wir lange zusammengearbeitet haben. Er war mehrere Jahre verantwortlich für den Vertrieb der Eigenprodukte einer großen, süddeutschen Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Nun wechselt er innerhalb der Werkstatt in einen anderen Bereich. Mit seiner Abschieds-Email, in der er uns auch gleich seine Nachfolgerin vorgestellt hat, hat er uns ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk bereitet:

Auf diesem Wege möchte ich mich für die stets angenehme Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrem Team bedanken und möchte meinen Respekt für Ihre großartige Arbeit mitteilen. Welch gigantische Leistung Sie mit Entia erreicht haben und was für tolle Entwicklungen Entia durchlebt und bereits durchlebt hat.

Da haben wir ganz still hier gesessen und uns sehr, sehr gefreut.

Kategorie: Allgemein:

Bachelor-Arbeit: Bei entia.de kann man „der Authentizität des Shops bedenkenlos vertrauen“

snapshot-entiaKann ein Unternehmen, das ausschließlich Produkte aus sozialer Produktion verkauft, auf dem Markt dauerhaft bestehen? Diese Frage stellte sich ein Student der Hochschule Koblenz – und wählte entia als Thema seiner Bachelor-Arbeit. Auf über 100 Seiten erklärt er den Begriff der „sozialen Nachhaltigkeit“, beschreibt die Branche der Werkstätten für Menschen mit Behinderung, das Unternehmen entia und vieles mehr im Detail. Tatsächlich kommt er zu interessanten Schlussfolgerungen. Der Titel seiner Arbeit: „Soziale Nachhaltigkeit – Chancen und Grenzen des Online-Vertriebs von Produkten aus Werkstätten für Menschen mit Behinderung – dargestellt am Beispiel Entia.de
Bachelor-Arbeit: Bei entia.de kann man „der Authentizität des Shops bedenkenlos vertrauen“ weiterlesen