Kategorie: Presse und Öffentlichkeit:

Nesteldecke: Ein gutes Weihnachtsgeschenk für Menschen mit Demenz

Bericht der Zeitschrift "Besser leben" über die Nesteldecke von entia

In seiner neuesten Ausgabe berichtet das Magazin „besser leben – Das Ratgeber-Magazin für die zweite Lebenshälfte“ auch über ein Produkt aus dem Sortiment von entia. Unter der Überschrift „Aktivierungsmöglichkeiten im Alter“ werden auch die Nesteldecken aufgeführt, die exklusiv für entia in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung genäht werden, werden dabei herausgehoben.

„Ältere Menschen und insbesondere an Demenz Erkrankte versuchen oftmals über den Tastsinn mit sich und der Welt in Kontakt zu bleiben“, heißt es in der Zeitschrift. 

Und: „Nesteldecken & Co. bieten älteren Menschen aber nicht nur eine sinnvolle Beschäftigung udn Training für den Tastsinn. Wo sie über Worte und Gesten nur noch schwer zu erreichen sind, können Berührungen mit unterschiedlichen Materialien helfen, die Wahrnehmung und Sinne zu aktivieren.

 

Veröffentlicht von

Michael Ziegert

Michael Ziegert

Ich bin der Gründer von entia. Ich kann mich an Dingen erfreuen, die gut aussehen, gut riechen, sich gut anfühlen – und deren Wert man spürt. Und bei denen ich weiß, mit welcher Sorgfalt und Intensität sie angefertigt wurden.
Sie finden mich auch auf Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.