Kategorie: Manufakturen empfehlen:

„Helle Begeisterung für unseren Drei-Personen-Haushalt“

Die Backmollen-Manufaktur hat drei Dinge aus dem Sortiment von entia ausgewählt

1018.0046_stoepselspiel_ahorn_d300In unserer Reihe „Manufakturen empfehlen“ bitten wir die InhaberInnen von herausragende Manufakturen, sich das Sortiment von entia anzuschauen und drei Produkte herauszusuchen, die ihnen besonders aufgefallen sind. Heute ist es Schreinermeister Jens Ertel, dessen Backmollen-Manufaktur wir kürzlich vorstellten.

1. Krümelbrett Esche

Hierüber freut sich wohl jedes „ordentliche“ Bienchen in der Küche.
Wer kennt es nicht: Frisches Brot vom Bäcker um die Ecke. Man freut sich auf die knusprige Kruste, ärgert sich jedoch über sie, wenn man das Brot anschneiden möchte. Dieses Brett mit integrierter Auffangschale nimmt den kurzweiligen Kummer und fängt die Krümel im unteren Behältnis des Brettes einfach auf. Die Größe ist optimal. Die Verarbeitung tadellos. Das Material so ursprünglich und ökologisch bewusst, wie es für entia nur stehen kann. Selbstverständlich aus unbehandeltem Holz.

Das Entfernen der Schneideauflage hoffentlich auch ohne komplettes Kippen des „Sets“ unkompliziert möglich?! Den Bildern nach zu urteilen, ist es schwer zu sagen. Mein erster Gedanke, eine kleine halbkreisförmige Öffnung, gerade so groß, dass eine Fingerkuppe reinpasst, an der Stirnseite der Schneideauflage wäre hilfreich.

1055.0011_kruemelbrett_400
http://www.entia.de/Schoenes-fuers-Heim/Kruemelbrett-Esche.html

Anmerkung von entia: Der „Lattenrost“ ist ein ganzes Stück höher als der Rahmen und deshalb problemlos herauszuheben.

1055_kruemelbrett_192

2. Stöpselspiel Ahorn

Eine geniale Spieleidee für jede Altersklasse! Wir selbst sind ein Drei-Generationen-Haushalt und dieses simple Spiel stößt bei uns allen auch nach Jahren immer noch auf helle Begeisterung.

Unsere Tochter muss drei Jahre gewesen sein, als sie das erste Mal mitgespielt hat….würfeln – Augen zählen – passendes Loch in der Holzbox dazu finden – wenn Loch frei, dann darf die Spielfigur platziert werden. Wenn nicht, Pech gehabt und man muss die im Loch bereits vorhandene Spielfigur entnehmen. Wer als Erstes all seine Spielfiguren „weg“ hat, ist der Gewinner.

Genial dabei ist, dass an sich mehr als vier Personen mitspielen können, abhängig davon mit wie vielen Spielfiguren pro Kopf man das Spiel beginnt.

Ein Spielzeug was sich nie abnutzt, da es robust gebaut ist und die Einzelteile wie Würfel und Spielfiguren immer an Ort und Stelle sind.

Klasse Idee!!!

Eine Überlegung: Wie aufwendig und kostenintensiv ist die Herstellung der Kork-Figuren? Holzdübel könnten eventuell eine bessere Alternative sein. Die Aussparungen im Spielfeld einfach verkleinern, zudem hätten mehrere Spielfiguren im Inneren der Holzbox Platz und damit mehr Personen Freude am Mitspielen.

1020.0001-wortspiel_haste_worte_d400
http://www.entia.de/Spiel-und-Freude/Fuer-Junge-und-immer-noch-Junge/Stoepselspiel-Ahorn.html

3. Wortratespiel „Haste Worte“

Als Eltern sind wir immer auf der Suche nach pädagogisch wertvollen Spielideen für unsere Jüngste. Spaß beim Lernen steht dabei an oberster Stelle. Zudem achten wir auf gute, nicht gesundheitsbedenkliche Materialien und wollen dabei bewusst den natürlichen Rohstoffen treu bleiben.

Unserer Erachtens vereint dieses Spiel all unserer Anforderungen und ist bestens für Vorschulkinder oder Schulanfänger geeignet.

Als Gemeinschaftsspiel geeignet, aber noch viel mehr als eigene Lernreflektion für die Kleinen.

Hier können sie selbstständig und ohne Hilfestellung der Größeren spielen, ihr Wissen überprüfen und verfestigen.

Zudem besticht die Standfestigkeit des Spieles – robust und trotzdem handschmeichelnd.

1018.0046_stoepselspiel_ahorn_400
http://www.entia.de/Spiel-und-Freude/Fuer-junge-Entdecker/Wortratespiel-Haste-Worte.html

Veröffentlicht von

Michael Ziegert

Michael Ziegert

Ich bin der Gründer von entia. Ich kann mich an Dingen erfreuen, die gut aussehen, gut riechen, sich gut anfühlen - und deren Wert man spürt. Und bei denen ich weiß, mit welcher Sorgfalt und Intensität sie angefertigt wurden. Sie finden mich auch auf Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.