Kategorie: Allgemein:

Gewinnspiel-SiegerInnen stehen fest

Klammeraffe Charlie ist nützlich und witzig.
Klammeraffe Charlie ist nützlich und witzig.

In unserem Juli-entia-Newsletter haben wir ein Gewinnspiel ausgeschrieben. Die drei Gewinner wurden nun ermittelt und informiert. Zu gewinnen gab es drei „Klammeraffen„. Sehr gefreut haben wir uns über die Texte, die uns mit den Emails erreichten.

Im Newsletter hatten wir gefragt, wie unsere Kundinnen und Kunden eigentlich entia kennengelernt haben.  Es kamen sehr viele, sehr unterschiedliche Rückmeldungen.  Hier einige Beispiele:

Margret T. schreibt:

Ich habe bei uns im BUND Laden einen  Kleberabroller gekauft. Zu Hause angekommen, guckte ich nach dem Hersteller. Dann schaute ich im Internet nach weiteren Produkten und war begeistert.
So lernte ich entia kennen und die guten Handarbeiten schätzen.
Es sind wirklich Produkte, die Freude machen.

Ramona W.:

Ich bin im Internet immer auf der Suche nach hochwertigen Dingen, die doppelt Freude schenken.
Einmal unterstütze ich die Behindertenwerkstätten, weil ich diese Arbeit ganz toll finde.
Zum anderen freuen sich die Beschenkten darüber.

Gerburgis S.:

ich kenne entia durch eine Suche im Internet nach einem Buchständer. Ich besitze das großformatige Geo-Buch „Die Erde von oben“, dass ich gerne aufgeschlagen auf eine Kommode stellen wollte (denn sonst steht das Buch nur ungesehen im Regal). Aber es war sehr schwer, einen schönen(!) Buchständer zu finden, der dieses große Format hält.

Cornelia K.:

entia habe ich Anfang des Jahres im Internet gefunden, als ich mich über die Messe „Heldenmarkt“ in Bochum informiert habe, die ja zusammen mit der gut-messe Anfang April stattfand.
Die Anzeige zum Heldenmarkt habe ich im Heft „Schrot und Korn“ aus dem Bioladen gesehen.
Leider konnte ich dann doch nicht zum Heldenmarkt fahren, habe aber wunderschöne Geschenke bei entia gefunden.

Wir haben uns sehr über die schönen Rückmeldungen gefreut. Das spornt uns an und motiviert uns, in den nächsten Newslettern noch weitere Gewinnspiele zu organisieren.

Hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden. Der Newsletter erscheint in loser Folge circa monatlich und Sie können sich natürlich auch jederzeit problemlos wieder abmelden.

 

Veröffentlicht von

Michael Ziegert

Michael Ziegert

Ich bin der Gründer von entia. Ich kann mich an Dingen erfreuen, die gut aussehen, gut riechen, sich gut anfühlen - und deren Wert man spürt. Und bei denen ich weiß, mit welcher Sorgfalt und Intensität sie angefertigt wurden. Sie finden mich auch auf Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.